top of page
  • AutorenbildMilitärmusik Steiermark

Graz Mariahilferplatz: Pandur, Ninjaparkour und MUSIK


Im Rahmen des Militärmusikfestivals am 25. Mai 2023 in Klagenfurt gab es im Vorfeld in Graz die Möglichkeit die Militärmusik Steiermark musikalisch zu genießen.

Das Wetter war sonnig und warm, was perfekte Bedingungen für eine musikalische Darbietung im Freien bot.


Die Militärmusik Steiermark präsentierte ein breites Repertoire von Marschmusik bis hin zu zeitgenössischen Stücken – besonders konnte das Schlagzeugregister das Publikum mit seiner Showvorführung zu begeistern.



Im Rahmen einer Ausstellung des österreichischen Bundesheeres gab es auch die Möglichkeit, sich am Stand des Heerespersonalamtes über die Berufsmöglichkeiten beim ÖBH zu informieren. Das Bundesheer bietet eine herausfordernde, aber lohnende Karriere mit vielen Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Neben informativen Gesprächen mit den Elitesoldaten des Jagdkommandos, der Luftwaffe und den Spezialisten der Heereslogistik bestand auch die Möglichkeit, den Mannschaftstransporter Pandur von innen kennenzulernen oder auf dem „Ninjaparkour“ seine Fitness zu testen.


Zuguterletzt konnten sich Adrenalinjunkies todesmutig von Sprungtürmen in die Tiefe stürzen oder sich an der bekanntesten und beliebtesten Waffe des Bundesheeres – der „Gulaschkanone“ - laben.




Klaus Peter JANISCH


Fotos: Militärmusikfreunde / K.P.Janisch


56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page