top of page
  • AutorenbildMilitärmusik Steiermark

LEONARDO: Musikalischer Willkommensgruß für den „Lion“

Im festlichen Rahmen wurden in Aigen die ersten beiden Leonardo-Hubschrauber AW169 „Lion“ in der Steiermark offiziell willkommen geheißen und von der Militärmusik Steiermark mit dem „Fliegermarsch“ musikalisch begrüßt.


Der AW169 ist ein Hubschrauber der 5-Tonnen-Klasse, der von zwei Triebwerken mit je 826 kW Dauerleistung angetrieben wird. Damit erreicht er eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h und kann über 800 Kilometer weit fliegen. Die maximale Flugdauer beträgt bis zu 4,3 Stunden. Er kann unter anderem für Personen- und Materialtransporte sowie für Löscharbeiten eingesetzt werden. Der Hubschrauber kann zwei- bis dreimal so viel Wasser transportieren wie eine „Alouette" III. Die zeitgemäße Avionik ermöglicht die Erfüllung aller Einsatzaufgaben auch bei Nacht bzw. schlechten Witterungsbedingungen.

Seine Einsatzmöglichkeiten reichen vom Schutz aus der Luft in der bewaffneten Version, bis zum Truppentransport, der Katastrophenhilfe sowie der Brandbekämpfung, Bergrettung und medizinischen Evakuierungsflügen. Die Nutzlast des Hubschraubers beträgt bis zu zwei Tonnen und es können bis zu zwölf Personen transportiert werden.







67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page